FÜR TAGESFAMILIEN

Wir suchen immer wie­der lie­be­vol­le Betreu­ungs­per­so­nen in Tages­fa­mi­li­en in Lyss und Umge­bung. Freu­en Sie sich auf eine selbst­stän­di­ge, fle­xi­ble Arbeit mit per­sön­li­cher Beglei­tung und Weiterbildungsmöglichkeiten.

FÜR TAGESFAMILIEN

Wir suchen immer wie­der lie­be­vol­le Betreu­ungs­per­so­nen in Tages­fa­mi­li­en in Lyss und Umge­bung. Freu­en Sie sich auf eine selbst­stän­di­ge, fle­xi­ble Arbeit mit per­sön­li­cher Beglei­tung und Weiterbildungsmöglichkeiten.

FÜR TAGESFAMILIEN

Wir suchen immer wie­der lie­be­vol­le Betreu­ungs­per­so­nen in Tages­fa­mi­li­en in Lyss und Umge­bung. Freu­en Sie sich auf eine selbst­stän­di­ge, fle­xi­ble Arbeit mit per­sön­li­cher Beglei­tung und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Fle­xi­ble Kin­der­be­treu­ung in Ihrem Zuhause

Als Betreu­ungs­per­son in einer Tages­fa­mi­lie erbrin­gen Sie eine wich­ti­ge gesell­schaft­li­che Lei­stung, indem Sie eines oder meh­re­re Kin­der in Ihrer Fami­lie auf­neh­men. Der Vor­teil die­ser Form der fami­li­en­er­gän­zen­den Kin­der­be­treu­ung liegt in der gros­sen Fle­xi­bi­li­tät und der fami­liä­ren Tages­struk­tur. Sie betreu­en Kin­der stun­den­wei­se, halb- oder ganz­tags und in der Regel tags­über. Sie bestim­men Ihr Arbeits­pen­sum ent­spre­chend Ihrer fami­liä­ren Situa­ti­on und ver­fü­gen über einen Arbeits­ver­trag. Dadurch sind Sie ent­spre­chend ver­si­chert und wer­den von uns eng beglei­tet und unterstützt.

Mel­den Sie sich online an oder kon­tak­tie­ren Sie uns direkt, wenn Sie als Tages­fa­mi­lie in Lyss und Umge­bung arbei­ten möch­ten. Die Betreu­ung in einer Tages­fa­mi­lie bedingt eine enge Zusam­men­ar­beit zwi­schen Ihnen als Betreu­ungs­per­son und den Eltern des Kin­des. Dar­um klä­ren wir am Anfang die gegen­sei­ti­gen Bedürfnisse und Vor­stel­lun­gen ab und ach­ten bei der Ver­mitt­lung auf mög­lichst übereinstimmende Erzie­hungs­an­sich­ten. Wäh­rend des Betreu­ungs­ver­hält­nis­ses beglei­ten wir Sie bei Fra­gen und Problemen.

Sie haben Inter­es­se und Freu­de an Kin­dern und sind bereit, über län­ge­re Dau­er eine regel­mäs­si­ge Betreu­ung in Ihrer Fami­lie zu über­neh­men. Dazu ver­fü­gen Sie über genü­gend Zeit, Platz und bie­ten eine den Bedürf­nis­sen des Tages­kin­des ent­spre­chen­de Infra­struk­tur. Erfah­rung im Umgang mit Kin­dern, Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und Zuver­läs­sig­keit sowie Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und Offen­heit sind uns wich­tig. Dar­über hin­aus haben Sie die Fle­xi­bi­li­tät, sich ver­än­der­ten Betreu­ungs­zei­ten anzu­pas­sen, wenn dies not­wen­dig wird. Sie besu­chen den Grund­kurs Tages­kin­der­be­treu­ung und den Kurs «Not­fäl­le bei Klein­kin­dern». Aus­ser­dem sind bereit unse­re jähr­li­che Wei­ter­bil­dung zu besu­chen und Gelern­tes im All­tag umzusetzen.

Sie sind bei uns im Stun­den­lohn ange­stellt, wer­den nach ein­heit­li­chen Ansät­zen ent­schä­digt und sind bei den übli­chen Sozi­al­ver­si­che­run­gen ver­si­chert. Ihren Lohn erhal­ten Sie monat­lich auf­grund des ein­ge­reich­ten Stun­den­blat­tes. Ihre Betreu­ungs­zei­ten und vie­le Ein­zel­hei­ten wer­den in der Tages­be­treu­ungs­ver­ein­ba­rung fest­ge­legt. Wir beglei­ten Sie eng und kom­pe­tent wäh­rend der Dau­er des Betreu­ungs­ver­hält­nis­ses. Sie besu­chen jähr­lich einen durch uns orga­ni­sier­ten Wei­ter­bil­dungs­tag im Bereich Päd­ago­gik und Erzie­hung. Ein Mal im Jahr über­prü­fen wir Ihre Arbeit vor Ort.

Mel­den Sie sich als Tages­fa­mi­lie an

Wir freu­en uns auf lie­be­vol­le Tages­fa­mi­li­en, die bereit sind, ein oder meh­re­re Ihnen anver­trau­te Kin­der regel­mäs­sig ganz- oder halb­tags in Ihren All­tag aufzunehmen.